Romy Salvagno

Romy Salvagno, geb. in Pommern; studierte an der           Bankakademie Düsseldorf; lebt in Pohnsdorf/Ostholstein als freie Erfinderin, Künstlerin und Lyrikautorin. Schreibt überwiegend Gedichte, manchmal auch Kurzhörspiele für Kinder, und kurze Geschichten.

Regelmäßige Ausstellungen mit Bildern und Skulpturen seit 1981; Lesungen seit 1986; ihre Gedichte wurden in zahlreichen Anthologien,

Zeitschriften und Rundfunksendungen veröffentlicht.

            Lyrikpreise:

            1. Preis zur 3. Bonner Buchmesse Migration 2001

            3. Preis beim „Inge-Czernik-Förderpreis für Lyrik 2009“

            2. Preis der KünstlerGilde Esslingen 2011

            1. Preis zur 8. Bonner Buchmesse Migration 2011

            1. Preis der KünstlerGilde Esslingen 2012

            2. Preis zur 9. Bonner Buchmesse Migration 2013

 

Mitglied im Autorenkreis Lübeck e.V.;

GEDOK Schleswig-Holstein, Sparte Literatur;

KünstlerGilde Esslingen, Sparte Literatur;

im Erfinderverband Nürnberg e.V.,

Golfanlage Seeschlößchen, Timmendorfer-Strand.

 

Erfinderin des Zweibeinigen Roboter Golfcaddies, einer zukunftsorientierten Idee für den Golfsport.

´

Eigene Lyrikbände:

2005 „Golfbälle – eigentlich fliegen sie nicht“ -

Limericks und Golfers Lied, ISBN 3-00-016275-5

2006 „Windgelächter“ - Haiku – Senryû – Tanka,

ISBN 3-0o-018376-0

2014  „Zeitkörner unter Fluten“ - Gedichte,

ISBN  978-3-945177-00-6,  Free Pen Verlag, Bonn

                                                                      

Spiegelbild
Roboter
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingolf Seidel